Notice:
This shop uses cookies - both for technical reasons and for improving your shopping experience. If you continue to use the shop, you consent to the use of cookies.
x
Please wait
Review data
La Mafia Del Baile - is not rock'n'roll

Item number: 44612

Record
9,99 €

including 19% VAT., plus shipping

Available now!

Shipping time: 1 - 4 workdays

Unit

Description

Wenn man einfach mal LA MAFIA DEL BAILE im Internet recherchiert, dann kommt man um den spanischen Rock-Sänger LOQUILLO nicht herum, denn sein drittes Studioalbum von 1985 trägt zufällig den gleichen Titel. Naja, ganz so zufällig ist das dann doch nicht, denn scheinbar macht sich das Berliner Rock'n'Roll-Trio mächtig lustig über die spanische Rock-Institution. LA MAFIA DEL BAILE haben sich dem Rock'n'Roll und Punkabilly verschrieben, der einmal ohne Rücksicht durch die LoFi-Mühle gepresst, anständig mit finsterem Garagenrock verprügelt und mit frühen CRAMPS verarztet wurde. Die Band ist eine personelle Melange aus dem Wahlberliner Eduardo Uña (ehemals Boogie Punkers, Jukebox Racket), Christian Siebart und Alessandro Piretti. Wer sich ganz romantisch mit Texas Chainsaw Massacre den heiligen Sonntag versüßt oder zu David Lynch Film-Soundtracks eine bizarre Sohle aufs Parkett legt, der darf bei LA MAFIA DEL BAILE schon mal die Messer wetzen und Platz in der Jukebox schaffen für dieses feine Teil. It's pure Rock'n'Roll!

FOR FANS OF: TITO AND TARANTULA, LITTLE RICHARD, CRAMPS, MAD SIN

Tracklist:

1. Yo Yo dance.
2. Back to Rock'n'roll.
3. Life is like f*ckin candy.
4. 1981.
5. Shoot U.
6. Rockabilly wooh.
7. Reina para mi.
8. Me mata tu recuerdo.
9. Salvaje Rock'n'Roll.
10. Kill yourself boogie.
11. Indian love.
12. Papi de amor.
13. (hidden track).
Band: La Mafia Del Baile
Title: is not rock'n'roll
Release: 2014
Label: DIY
Bandinfo: www.facebook.com/La-mafia-del-baile

Question on item

Question on item

You agree that your information will be used to process your request. (For more information, see the Privacy Policy).