Bitte warten
Prüfe Daten
Ryker's - Ours Was A Noble Cause

Artikelnummer: 85787

Record
ab 11,23 £

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Wir schreiben das Jahr 2022. Viel ist geschehen seit dem letzten RYKER'S Release in 2019. Die Welt, die wir bis dato kannten hat sich massiv verändert und bestimmt nicht zum Besseren.

Hat das Einfluss auf eine der wenigen Konstanten innerhalb Europas Hardcore Szene? Ja es hat!

RYKER'S kommentieren die vergangenen Jahre mit einem brutal-düsterem Hassgeschoss, das einen nur erahnen lässt, wieviel Frust und Wut sich hier aufgestaut haben müssen.

Die Rückkehr von original-Frontmann Kid.D., der seinen Aggressionen verbal freien Lauf lässt, passt zu den neuen Songs wie die berühmte Faust aufs Auge.

Musikalisch sind RYKER'S wieder näher an Klassiker-Alben wie First Blood und Brother Against Brother gerückt, dies jedoch in einem zeitgemäßen Gewand. Die Rhythmus Sektion um Drummer Flo und Bassist Chris bildet einen brachialen Soundteppich, Steve haut ein mörderisches Riff nach dem anderen raus und Fusel's Leads decken das Spektrum von Thrash bis Punk souverän ab.

Der Opener ?When the dam has broken' macht keine Gefangenen und gibt die Richtung vor. Das wütende ?Bread & Circuses' stürmt energisch hinterher und wird sich mit seinen brachialen Gangshouts und Moshparts sicherlich zum einem Live-Klassiker entwickeln. ?Ours Was a Noble Cause' kommt schwer und dunkel daher und erinnert an Songs wie ?True Colors' von der ?Brother Against Brother' Scheibe. Dass sich RYKER'S in so ziemlich allen Gefilden extremer Musik wohlfühlen, zeigt sich bei ?Mentally Unlocked'. Textlich brutal
zynisch zollt man hier den alten Slayer bravourös Tribut. Überhaupt sind die Texte diesmal böser, sarkastischer und bisweilen gar melancholisch. ?Death Divides / Death Unites' stimmt nachdenklich, ?The Road to Better' wartet mit einem unerwarteten zweistimmigen Gitarrensolo auf und ?Always Forgive/Never Forget' zeigt wie man einen Gastsänger (Rich O'Brien - Darkside NYC) absolut gewinnbringend einbinden kann. Die abschließende UK Subs Hymne ?Riot' rundet das ganze Paket in jeglicher Hinsicht vortrefflich ab.

Das Recording hat die Band diesmal selbst durchgeführt und offensichtlich wusste man, was man wollte - jedenfalls keine typische 08/15 MetalcoreTrigger-Suppe. Die Scheibe klingt organisch und spontan; fast könnte man meinen, alles wäre live eingespielt worden, so exquisit wurden Energie und Rohheit konserviert. Veredelt, sprich gemixt und gemastert, wurde das Ganze natürlich wie immer von Langzeit-Producer und Freund Andy Classen, der den Geist der Truppe verstanden und auf ein abermals neues Level gehievt hat.

Pressing Info:

#100 White (Coretex Exclusive)
#100 Red/Black Marble
#200 White / Black Marble
#200 Red
#400 Clear / Black Marble

Tracklist:

1. WHEN THE DAM HAS BROKEN
2. BREAD & CIRCUSES
3. DONT BOTHER ME
4. MENTALLY UNLOCKED
5. OURS WAS A NOBLE CAUSE
6. ALWAYS FORGIVE NEVER FORGET
7. BLASTS FROM THE PAST
8. DEATH DIVIDES? DEATH UNITES
9. THE ROAD TO BETTER
10. RIOT

Band: Ryker's
Title: Ours Was A Noble Cause
Release: 2022
Label: BDHW
Genre: Hardcore

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung).

TrustedShops-Bewertungen

4.94 / 5.00 of 640 coretexrecords.com customer reviews | Trusted Shops