Bitte warten
Prüfe Daten
Crass - Normal Never Was

Artikelnummer: 79602

Record
14,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Ende letzten Jahres unternahmen die anarchistischen Punk-Ikonen Crass den Schritt, die originalen separaten Trackstämme ihres bahnbrechenden Debütalbums "The Feeding of the Five Thousand" als kostenlosen Download zur Verfügung zu stellen. Mit dem Aufruf, die ursprüngliche Aufnahme mit sechzehn Tracks in ihrem Vormischungszustand zu nehmen, war die Absicht, dass die Leute ihre eigenen Remixe und Interpretationen erstellen und dieser revolutionären Musik neues Leben und neue Ideen einhauchen sollten. Die Botschaft ist DIY wie nie zuvor. "Ihr könnt es euch nehmen, ihr könnt es selbst machen", sagte Crass. "Ihr macht es, wir schmoren es. Mischt es rückwärts, vorwärts und verkehrt herum. Drehen Sie die Hitze auf und fixie es es mit einem Downbeat, bring die Trompeten herein und lass sie blasen, lass den Dudelsackspieler die Melodie anstimmen, um uns alle wissen zu lassen, dass es an dir liegt, damit zu tun, was dir gefällt. Die einzige Einschränkung ist Ihre Vorstellungskraft." Die Resonanz war fantastisch. Die ersten Ergebnisse dieses kreativen Prozesses können gehört und in Form einer 12-Zoll-EP (neben einer auf 1000 Stück limitierten roten Vinyl-Pressung) mit Remixen des Produzenten und XL Recordings-Honcho Richard Russell unter dem Deckmantel rLr veröffentlicht werden, der die Antikriegshymne "They've Got A Bomb" aufgreift und weiter untergräbt, indem er sie in ein stotterndes, rhythmisches Rasseln verwandelt, während der experimentelle Synth-Pop-Künstler Glasser aus Boston, Massachusetts, die Frage "Do They Owe Us A Living?" und führt die einfachen, direkten Botschaften der Originalsongs in völlig andere Bereiche von Rhythmus und Verzerrung. Alle im Rahmen des Projekts gesammelten Gelder gehen an die Wohltätigkeitsorganisation "Refuge". Refuge" bietet Frauen und Kindern, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind, fachliche Unterstützung durch ein nationales Netzwerk von Fachdiensten und eröffnete 1977 das weltweit erste sichere Haus für Frauen und Kinder, die vor Gewalt fliehen. An jedem beliebigen Tag unterstützen die Flüchtlingsdienste 3.000 Frauen und Kinder, und durch die kürzliche Sperrung haben die Anrufe bei der Helpline der Hilfsorganisation um zwei Drittel zugenommen, und die Zahl der Website-Besuche hat sich fast verzehnfacht. Die Hilfsorganisation setzt sich weiterhin für eine Welt ein, in der Frauen und Kinder in Sicherheit und frei von Angst leben können.

Tracklist:

01. Bomb (rLr Remix)
02. Do They? (Glasser Remix)

Band: Crass
Title: Normal Was Never
Label: Crass Records
Bandinfo: https://crass.bandcamp.com/

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung).

TrustedShops-Bewertungen

4.95 / 5.00 of 391 coretexrecords.com customer reviews | Trusted Shops