Hinweis:
Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x
Bitte warten
Prüfe Daten
Staatspunkrott - choral vom Ende

Artikelnummer: 66122

Record
ab 14,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Das neue STAATSPUNKROTT-Album "Choral vom Ende" (2017) und damit der Abschluss ihrer Punkrock und Melodycore Trilogie, startet mit einem Liebeslied an Liveshows und das Leben unterwegs. Die Zeit stand u.a. ganz unter dem Stern vieler Shows, der erklärten Lieblingsdisziplin der Band. Denn gerade dort, in den Clubs und auf den Festivals, findet der Austausch mit anderen Menschen statt. Auf "Choral vom Ende" geht es jedoch nicht nur um lustige Stories von der Straße und das ausgelassene Musikerleben. Textlich ist es das vielleicht düsterste Album der Band, die Ausbeutung von Menschen ("#Apologet") und der Natur ("Monokel für zwei Augen") wird ebenso thematisiert wie von Idiotie und Ignoranz befeuerte Gewaltexzesse ("Herz in Hand") und das Gefühl der Entfremdung, die Leere, wenn es kein Zuhause mehr gibt ("Umrissmensch").Zudem schlägt das Album den Bogen zu den beiden Vorgängern wie Sänger Jänz erklärt: "Mit "Phoenix Effekt" haben wir 2011 ein Album herausgebracht, das als Start einer Punkrock-Trilogie angelegt war. Daher war der Phoenix Bestandteil aller drei Cover. Das Album hatte das übergeordnete Thema "Zerbrechen/Neuanfang", quasi die Auferstehung des Phoenix. Mit "Nordost" folgte 2015 der zweite Teil, der "Aufbruch" und damit der Phoenix zu seiner Glanzzeit." 2017 findet die Trilogie nun mit "Choral vom Ende" ihren Abschluss. "Es geht um "Niedergang/Ende", also das wieder zu Asche werden des Phoenix." Für die Produktion arbeitete die Band mit vielen Vertrauten zusammen, die schon an den beiden vorangegangenen Teilen der Trilogie beteiligt waren, darunter Produzent Olman Viper (Jupiter Jones, Montreal, ZSK, Caliban) und Sascha Höhm, der die Gesangsaufnahmen betreute. Zur Veröffentlichung von Choral vom Ende" geht es für die leidenschaftlichen Road Dogs wieder in die Clubs, um ihre neuen Hymnen ausgiebig live zu präsentieren.

Tracklist:

01. Richtung Horizont
02. Monokel für zwei Augen
03. Eis//Meer
04. Umrissmensch
05. K-Moll
06. Choral vom Ende
07. Herz in Hand
08. #Apologet
09. Vom Glück
10. Hardest Goodbye
11. Der letzte Salut (Nordost Pt. II)
12. Socius

Band: Staatspunkrott
Title: Choral Vom Ende
Release: 2017
Label: People Like You
Bandinfo: www.facebook.com/staatspunkrott

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

TrustedShops-Bewertungen

4.92 / 5.00 of 250 coretexrecords.com customer reviews | Trusted Shops