Bitte warten
Prüfe Daten
Splits, The - II

Artikelnummer: 77155

Record
12,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Stück

Beschreibung

Die Splits kamen im Herbst 2010 im finnischen Helsinki zusammen. Ursprünglich bestanden sie aus Helena (Gitarre / Vox), Maiju (Bass), Kiti (Gitarre / Vox) und Aiju (Schlagzeug) hatte mitgespielt.

Nachdem ein Freund die Aufnahmen aufgenommen hatte, die ursprünglich als Demos gedacht waren, schickte er sie (ohne das Wissen der Band) an Deutschlands legendäre P Trash Records. P Trash bot an, vor Ort eine LP herauszubringen (und das lokale finnische Label Airiston Punk Levyt a 7 ?), ohne dass die Band auch nur eine einzige Show gespielt hätte. Kurz nach der Veröffentlichung des Albums wurden auch Dirtnap Records auf die Aufnahmen aufmerksam, die umgehend auflegten, bei der Verbreitung des Albums in den USA mitwirkten und der Band sagten, sie solle Kontakt aufnehmen, sobald sie weitere Aufnahmen machten. Es folgten einige Tourneen durch Europa / Großbritannien, eine davon mit der gleichgesinnten englischen Band The Love Triangle. (Du solltest sie dir ansehen, wenn du es noch nicht getan hast, sie sind großartig!)

Im Jahr 2013 war jedoch ein Rückgang zu verzeichnen. Mehrere Auseinanderbrechen ließen die meisten Bandmitglieder gebrochen und obdachlos werden. Der ursprüngliche Schlagzeuger Aiju reiste ab, um ein Baby zu bekommen. Er wurde durch den derzeitigen Schlagzeuger Jussi ersetzt, der als Produzent für ihre erste LP und 7 ?fungierte. Die Band war jedoch dem Wiederaufbau verpflichtet und in dieser turbulenten Zeit wurde das, was daraus wurde, ihr zweites Album, geboren.

Diese dunkle Ära im persönlichen Leben des Bandmitglieds ist perfekt in der Musik und den Texten festgehalten, manchmal ganz direkt.

Die Splits und ihre neue LP lassen sich nicht einfach einordnen. Sie sind die Art von Band, die bei Hardcore-Festivals gut ankommt, sich dann umdreht und mit Garagepunk-Bands auf Tour geht. Es gibt definitiv dunkle Untertöne und einen leichten Post-Punk-Einfluss auf ihre Musik und Texte, aber dies ist immer noch weit aggressiver und abgespeckter als die Klänge der derzeit modischen Gothic-Revival-Sache.

Die Band listet einige ihrer Favoriten als Poison Idea, Testors, Dead Moon, Pagans, Wipers, Marked Men und Varuas auf, die alle nach dem Anhören des Albums sinnvoll sind. (Sie möchten auch, dass Sie wissen, dass sie Bier, Hamburger, Katzen und Fahrräder mögen, was beweist, dass sie gute Leute sind!) Denken Sie an die dunklen, treibenden Klänge der Bands, die aus den nordwestamerikanischen Wintern stammen, gemischt mit dem trashigen Rock n 'Roll Sensibilitäten von Memphis, zusammen mit einer bleibenden Liebe zu obskuren 70er Punk.

In einer relativ kurzen Folge von 9 Songs fängt II einen effektiven Schnappschuss einer bestimmten Zeit und eines bestimmten Ortes ein und eine Mischung aus verschiedenen Einflüssen, die zusammenkommen, um ein eindringliches, unvergessliches Album zu schaffen. Wir könnten sehr überrascht sein, wenn dies das letzte ist, was wir von The Splits hören.


Tracklist:

1 Rotten Me
2 Two Faces
3 No Time
4 I Know
5 End Is Near
6 Melody
7 Death Song
8 You Don't Get My Love
9 On the 6th

Band: Splits, The
Titel: II
Release: 2015
Label: Dirtnap
Bandinfo: https://www.facebook.com/TheSplits/

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung).

TrustedShops-Bewertungen

4.95 / 5.00 of 376 coretexrecords.com customer reviews | Trusted Shops