Please wait
Review data
Sidewalk Surfers - dinner for sinners

Item number: 71955

Record
13,99 €

including 16% VAT., plus shipping

Available now!

Shipping time: 1 - 4 workdays

Unit

Description

Wunderbares Debütalbum der Youngsters aus Saarbrücken mit elf hochklassigen Skatepunk-Krachern im US-90's-Style auf LONG BEACH.

Seit 2014 aktiv, hat das Quintett seine EP "Not Me" veröffentlicht und präsentiert jetzt gleich ein Debütalbum mit viel Pfiff und Kante. Ob die Musiker zur Hochzeit von Legenden wie LAGWAGON, MILLENCOLIN, NOFX oder NO USE FOR A NAME bereits aktiv Musik hörten, darf bezweifelt werden, umso besser scheinen sie sich dennoch auszukennen in dem Kosmos, der wahlweise Melodycore oder Skatepunk genannt wird. Und das erstaunlicherweise, ohne dabei zu berechenbar und glatt zu performen wie viele der Vorbilder heutzutage. Dezent durch OffbeatStrophen und Orgelklänge mit ein wenig Ska- und Reggae-Flavour aufgeladen, spielen sie
Songs direkt für den Circle Pit, und der Gesang erinnert angenehm an die "And Out Comes The Wolves"-Ära von TIM ARMSTRONG. Doch die Band scheint keine Probleme zu haben, ihre Vorbilder auch ins Boot zu holen, so ist DAVID MCWANE (BIG D AND THE KIDS TABLE) auf dem Song "Self Inflicted" am Gesang zu Gast, auch das Artwork stammt vom renommierten Szenegrafiker STEFAN BEHAM (SBÄM). Mit diesem Debüt stehen den SIDEWALK SURFERS
alle Türen offen.

Band: Sidewalk Surfers
Title: dinner for sinners
Release: 2018
Label: Long Beach Records
Bandinfo: www.facebook.com/SidewalkSurfersMusic

Question on item

Question on item

You agree that your information will be used to process your request. (For more information, see the Privacy Policy).