Bitte warten
Prüfe Daten
Libertines, The - Up The Bracket (20th Anniversary Edition) PRE-ORDER

Artikelnummer: 85917

Record
ab 13,95 £

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Verfügbar ab: 21.10.2022 ( Vorbestellung möglich )

Beschreibung

Um die Veröffentlichung ihres erstaunlichen Debütalbums Up The Bracket zu feiern, veröffentlichen The Libertines über Rough Trade eine 20th Anniversary Edition in mehreren Formaten. Zusätzlich zu einem Remaster des Original-Albums Up The Bracket, das von Mick Jones (The Clash) produziert wurde, enthält die Super Deluxe Edition auch bemerkenswerte 65 bisher unveröffentlichte Aufnahmen, darunter viele Original-Demos, Radiosessions und Live-Aufnahmen, die alle dazu beitragen, die Entstehung von Up The Bracket zu dokumentieren, sowie eine Live-Aufnahme aus dem 100 Club von 2002. Außerdem enthält es ein 60-seitiges Buch mit einem Vorwort von Matt Wilkinson, neuen Interviews mit der Band von Anthony Thornton und vielen ungesehenen Fotos und Memorabilia.
Up The Bracket kam wie ein wütender Stier in einen müden Post-Britpop-Porzellanladen und machte die Welt mit The Libertines bekannt, einer neuen Bande von Londoner Bohèmiens, deren zerlumpte Melodien, rote Militärtuniken, opiumhaltige Poesie und "live now pay never"-Lebensstil die Angst der Millennials der frühen Nullerjahre definierten. Das Herzstück der Band ist die Blutsbrüderschaft zwischen den kauzigen Music Hall Jagger/Richards, Peter Doherty und Carl Barat, die von den grundsoliden Rhythmuszwillingen John Hassall und Gary Powell unterstützt werden. Jeder Buchmacher, der etwas auf sich hält, hätte darauf gewettet, dass dieses Quartett mehr als ein oder zwei Monate überleben würde, wenn man bedenkt, dass sie ein Leben am Rande des Abgrunds führten. Aber jetzt, zwei Jahrzehnte später, kämpfen unsere Byronic-Helden, obwohl sie älter und weiser sind, immer noch den guten Kampf und machen Musik, die genauso vital ist wie ihr Debüt. Der Glaube, das Talent und der Eifer, von denen Doherty in ihrem ersten Manifest sprach, haben ihnen gut getan.
Up The Bracket, das zu Recht als eines der besten Alben der Nullerjahre gilt, wurde ursprünglich am 21. Oktober 2002 von Rough Trade Records veröffentlicht. Das Album, ein berauschender Eintopf aus Indie-Rock, Skiffle, Blues, Dub und englischem Bukolik-Pop, war ein enormer Impuls für eine weitgehend überflüssige Musikszene und trug dazu bei, die Wiedergeburt der Gitarrenmusik zu inspirieren, und beeinflusste unzählige Künstler, die in seinem Kielwasser folgten.
Up The Bracket, das von Mick Jones von The Clash produziert wurde, nimmt Sie mit auf eine wundersam poetische Reise in die mythische Welt der Band und ihre fiebrigen Träume von Albion, einem Land mit schäbigem Glamour, Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Gin-Palästen und Frittenbuden. Ganz einfach: Pete, Carl, Gary und John haben einen zeitlosen britischen Rock'n'Roll-Klassiker geschaffen, der heute noch genauso aktuell ist wie bei seiner Veröffentlichung.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das angegebene Verfügbarkeitsdatum ist nur ein voraussichtliches. Sollte es zu einer Verschiebung kommen, werden die Daten online aktualisiert und euch per E-Mail mitgeteilt.

ACHTUNG! Beim Bestellen dieses Artikels wird dir deine Order erst am Releasetag komplett zugestellt. Es erfolgt keine geteilte Einzellieferung.


Band: The Libertines
Title: Up The Bracket (20th Anniversary Edition)
Release: 2022
Label: Rough Trade / Beggars Group
Genre: Alternative/Punk

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung).

TrustedShops-Bewertungen

4.94 / 5.00 of 546 coretexrecords.com customer reviews | Trusted Shops