Please wait
Review data
Jaya The Cat - o'farrell

Item number: 39063

Record
16,99 €

including 16% VAT., plus shipping

Available now!

There are variations of this item. Please select the variation you wish.

Description

Schon 1999 wurde "O'Farrell" aufgenommen, allerdings seitdem nie über ein Label geschweige denn einen regulären Vertrieb veröffentlicht. Die damals noch ein den USA ansässige Band benannte das Album schlicht nach der multikulturell geprägten Straße in San Francisco, in der Sänger und Gitarrist GEOFF LAGADEC lebte. Mit Sicherheit ist "O`Farrell" das punkigste und ungeschliffenste Album der Band, doch wenn man bedenkt, dass es bereits vor 14 Jahren entstand, ist es erstaunlich, wie nahe die Band ihrem heute hochbeliebten, lässigen Trademark-Sound schon war. GEOFFs unverwechselbar raue, aber auch tief beseelte Stimme prägt die 14 Songs, darunter überraschende Coverversionen wie "Night Nurse" (GREGORY ISAACS), "Walking The Cow" (DANIEL JOHNSTON) oder NINA SIMONEs durch die ANIMALS und SANTA ESMERALDAS Discoversion weltberühmtes "Misunderstood". Obwohl im Uptempo-Bereich angesiedelte Ska-Nummern wie "This City" und "Untitled" auf heutigen Alben der Band schwer vorstellbar sind, haben sie ihren ganz eigenen Charme, mit "Shit Jobs For Rock" zeigt die Band bereits früh die Vorliebe für den Brückenschlag zu HipHop und Rap. "O'Farrell" beweist deutlich die Klasse der Band, die heute zu Recht beliebter denn je ist. Das wunderschön stylische Schwarzweiß-Artwork zeigt Bilder des Fotografen JOSEPH SZYMANSKI aus San Francisco (Academy of Art University), die allesamt in der Straße "O'Farrell" aufgenommen wurden. Ein wahres Fest für alle Fans - in hochwertiger Aufmachung!
Band: Jaya The Cat
Title: o'farrell
Release: 2013
Label: Ring Of Fire
Bandinfo: www.facebook.com/JayaTheCat

Question on item

Question on item

You agree that your information will be used to process your request. (For more information, see the Privacy Policy).