Hinweis:
Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x
Bitte warten
Prüfe Daten
Devils, The - iron butt PRE-ORDER

Artikelnummer: 71023

Record
15,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Verfügbar ab: 15.12.2017 ( Vorbestellung möglich )

Beschreibung

AUS NEAPEL IN ITALIEN STAMMT DAS WOHL OHRENBETÄUBENDSTE DUO DAS ES SEIT LANGEM GEGEBEN HAT.

BLSPHEMIE PUR, GEPAART MIT EINER WAND AUS GITARRE UND ROCK'N'ROLL GARAGE TRASH! The Devils haben sich 2015 im tiefsten Süden Italiens in Neapel gegründet und haben dieses neue, sowie ihr Vorgänger Album mit Jim Diamond (The White Stripes, The Dirtbombs) eingespielt.

Durch die Zusammenarbeit mit Voodoo Rhythm Records kommen sie kaum noch zur Ruhe und Touren pausenlos durch ganz Europa (ca.

200 Shows pro Jahr). Im Band Bus wird zwar vor allem Magic Sam oder ZZ Top gehört, aber live auf der Bühne lassen The Devils den Teufel raus, so dass man das Gefühl hat, einer der ersten VENOM Shows mit einer Hand voll GARAGE PUNK beizuwohnen!! Gianni Pregadio spielt mit Hilfe einer Fuzz Gitarre, die er wie sonst keiner, über einen Bass Amp performt, einen Desert Rock der sehr schnellen Sorte.

Erica Toraldo spielt dabei ihr Schlagzeug so energisch, dass man denkt, sie macht Kleinholz daraus.

Simultan schreit sie wie eine Irre ins Mikrofon, dass es wie Balsam für jeden Teufel und einen Verlockung für jeden Engel ist.

Für "IRON BUTT" sind The Devils nach Moltebelluna in Nord Italien gereist und haben Jim Diamond eingeflogen um dieses sehr warme Analoge Album einzuspielen.

Das Endergebnis hört und fühlt sich an wie ein Schlag von den Boxen direkt in die Magengrube! Der längste Song ist 3 Minuten lang und der Durchschnitt der anderen gerade mal zwischen 1 und 2 Minuten, aber dafür von einer so enormen Sprengkraft, dass ein längeres Format überhaupt keinen Sinn machen würde.

Das ist DOOM gemixt mit GARAGE PUNK und HARDCORE ROCK'N'ROLL vom Feinsten! Songs wie "RED GRAVE" (video Clip) besitzen einen New York No-Wave Groove gemischt mit einem Hauch Joshua Trees.

"PRAY YOU PARROTS" dagegen ist einfach wie eine Faust in die Fresse die Du immer und immer wieder nehmen willst.

Als einzige Cover Version ist "THE PEOPLE SUITE" von The Deviants aus dem Jahre 1969 zu finden.

Tracklist:

01. PUT YOUR DEVIL INTO MY ASS
02. RED GRAVE
03. PRAY YOU PARROTS
04. GUTS IS ENOUGH
05. WHITE COLLAR WOLF
06. DON'T TELL JESUS
07. BIG IS OUR SIN
08. RADIO MARIA ANTHEM
09. THE DEVIL'S TRICK IS NOT A TREAT
10. THE PEOPLE SUITE


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Lieferdatum ist voraussichtlich der 15.12.2017

ACHTUNG! Beim Bestellen dieses Artikels wird dir deine komplette Order erst am Releasetag komplett zugestellt.Es erfolgt keine geteilte Einzellieferung.

Wenn ihr diesen Artikel nur reservieren wollt, und ihr eure restliche Bestellung sofort zugestellt bekommen möchtet, so gebt dies bitte im Kommentarfeld an. ACHTUNG! Hierdurch entstehen eventuell weitere Portokosten.

Band: Devils, The
Title: Iron Butt
Release: 2017
Label: Voodoo Rhythm
Bandinfo: www.facebook.com/thedevilsduo

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

TrustedShops-Bewertungen

4.92 / 5.00 of 246 coretexrecords.com customer reviews | Trusted Shops