Bitte warten
Prüfe Daten
Click & Collect: Mo - Sa 10.00 - 14.00
Devils, The - Beast Must Regret Nothing

Artikelnummer: 82049

Record
23,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Dies ist das dritte Album von Gianni und Erika, nach zwei Werken, die von Voodoo Rhythm Records veröffentlicht und von Jim Diamond, Musiker und Produzent für zwei legendäre Bands aus Detroit, The Dirtbombs und The White Stripes, produziert wurden. Auf der Platte sind der ehemalige Sänger von Screaming Trees - und gefeierte Solokünstler - Mark Lanegan und der chilenische Multiinstrumentalist Alain Johannes (Königinnen der Steinzeit, Spinnerette, Ten Commandos, The Desert Sessions) zu sehen. "Der Titeltrack des neuen Albums wurde an unserem letzten Tag der Neuaufnahmen geboren" - sagt Gianni Blacula und Switchblade Erika. "Alain ist ein Liebhaber von Streichinstrumenten und kam am letzten Tag mit einem Neapolitaner ins Studio Mandola kaufte er im historischen Zentrum von Neapel. Wir waren erstaunt darüber, wie ein traditionelles Instrument wie die Mandola einen Rock-Sound bekommen kann, und gingen anschließend in den Aufnahmeraum. Alain an der Mandola und am Gesang und wir an Gitarre und Schlagzeug. Es gab plötzlich die richtige Atmosphäre, die Alain an "The Desert Sessions" erinnerte, so sehr, dass der Song beim ersten Take herauskam. Dann schrieb Alain die Texte und die letzte Zeile "Beast Must Regret Nothing" hat uns beeinflusst, wir haben sie ausgewählt als Titel des Albums, weil es seine Stimmung total widerspiegelt und nach Devils schmeckt! " Gianni und Erika haben sich im September 2019 während einer spanischen Tour zum ersten Mal mit Alain in Verbindung gesetzt, während sie nach Inspirationen für ihre neue Platte suchten. Im selben Moment war Alain auf einer Europatour, die in Italien endete. Die Zusammenarbeit wurde auf spontane Weise für eine gegenseitige Wertschätzung zwischen den Devils und dem berühmten Produzenten und Musiker geboren. Das Album wurde in Neapel, Italien, mit einer zweiwöchigen Session in einem historischen Studio aufgenommen, das mit einem großen Tracking-Raum mit wirklich einzigartiger Akustik ausgestattet ist. Alain arbeitete aktiv an der Produktion des Albums mit, nahm am kreativen Prozess teil und half ihnen bei den Arrangements. Die Devils wurden 2015 in Neapel gegründet und ihre ersten beiden Alben "Sin, You Sinners!" 2016 und "Iron Butt" 2017 wurden von Jim Diamond (The White Stripes, The Sonics und The Dirtbombs) produziert, veröffentlicht von Voodoo Rhythm Records. Ab 2016 tourt das Duo ständig und hat überall mit über 400 Shows zwischen Europa und Kanada gespielt. Die Teufel sind der Klang der Trostlosigkeit und des Chaos; Ihr Stil ist primitiv, voller Sex, Sünde und Rock'n'Roll. Sie sind wild, laut und sexy. Der Name der Band wurde gewählt und ist eine Hommage an den Film "The Devils" von Ken Russell. Sie waren mit Jon Spencer, The Sonics, Boss Hog und The Monsters auf Tour und haben für Mudhoney, Nashville Pussy, Open Act in ganz Europa. Gitarrenwolf, Kid Congo und viele mehr.

Tracklist:

01 ROAR
02 I APPEARED TO THE MADONNA
03 REAL MAN
04 LIFE IS A BITCH
05 TIME IS GONNA KILL ME
06 DON'T CALL ME ANYMORE
07 DEVIL WHISTLE DON'T SING (FEAT. MARK LANEGAN)
08 AIN'T THAT LOVIN' YOU BABE
09 DEVIL'S TRITONE
10 ROLL WITH ME
11 BEAST MUST REGRET NOTHING (FEAT. ALAIN JOHANNES)

Band: Devils, The
Titel: Beast Must Regret Nothing
Release: 2021
Label: Goodfellas
Bandinfo: The Devils

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung).

TrustedShops-Bewertungen

4.92 / 5.00 of 565 coretexrecords.com customer reviews | Trusted Shops