Please wait
Review data
Burial, The - a day on the town

Item number: 47045

Record
21,31 $

including 16% VAT., plus shipping

Available now!

Shipping time: 1 - 4 workdays

Unit

Description

Hochwertiges, auf weltweit 500 Einheiten limitiertes Vinylreissue des raren britischen Skinhead / Mod-Klassikers als LP in stabilem Kartoncover inklusive A5-Info-Fanzine auf KEEPIN' ON.
KEEPIN' ON RECORDS aus Spanien ist ein brandneues Label, das sich ausgesuchten Vinyl-Wiederveröffentlichungen von raren und gesuchten Alben aus der Skinhead- und Modszene der 80er widmet. Katalognummer zwei ist das auf dem LINK-Sublabel SKANK erschienene einzige Album (1988) von THE BURIAL aus Norton / Scarborough. Nach Genuss von "A Day On The Town" kann die Frage, ob es Skinhead-Pop gibt, eindeutig mit JA beantwortet werden. Das Quintett um Sänger MICHAEL HALL findet auf den zehn Songs eine charmante musikalische Sprache, ergänzt durch eine Bläsergruppe sind Songs wie "Wrong Impression", "Just Above My Head", "Sheila" oder "Forty Years" melodische Grenzgänger zwischen 77er Punkrock, Powerpop, Ska, Blue Eyed Soul und dem, was man später bzw. bis heute Britpop nennt. REDSKINS, UNDERTONES, die NEWTOWN NEUROTICS, PAUL WELLER und THE CLASH schauen hier immer wieder um die Ecke, in einem Land mit Thatcher, Massenarbeitslosigkeit und "Race Riots" bezogen die antifaschistischen und klassenbewussten Lyrics klar Stellung. Das beiliegende Info-Zine enthält neben Fotos und anderen Memorabilia mehrere Interviews und Berichte aus historischen Szenefanzines. Pflichtprogramm für Bootboys und Skinbyrds!
Band: Burial, The
Title: a day on the town
Release: 1988/2014
Label: Keepin' On

Question on item

Question on item

You agree that your information will be used to process your request. (For more information, see the Privacy Policy).